Logo DKbAV
.

Ihre Ansprechpartner im DKbAV

Erfahren Sie mehr über unsere Fachleute

Andreas Jakob
Franz Ostermayer
Lutz Schnabel
Ralf Weissenfels
PD. Dr. Wolfram Türschmann
Thorsten Müller
Detlef Lülsdorf
Frank J. Kontz
Udo Eversloh

 


Andreas Jakob

Andreas Jakob

Andreas Jakob, LL.M. ist gerichtlich zugelassener Rentenberater, Betriebswirt für bAV (FH) und Gesellschafter-Geschäftsführer der Aetas GmbH & Co. KG Kanzlei für Betriebsrentenrecht und gesetzliches Rentenrecht.

Er ist im Bereich der gestaltenden Beratung tätig, d. h. an der Schnittstelle zwischen Arbeits-, Betriebsrenten-, Steuer-, Sozialversicherungs- und Gesellschaftsrecht.

Seine Spezialgebiete/Kernkompetenzen sind:

  • Sanierung und Restrukturierung von GGF-Pensionszusagen
  • Umstrukturierungen von kollektiven Versorgungszusagen
  • Bewertung und Beurteilung der betrieblichen Altersversorgung bei Unternehmenstransaktionen (M & A)
  • Betriebsvereinbarungen und Versorgungsordnungen
  • Führung und Verwaltung von Unterstützungskassen
  • Betriebsrenten-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Statusfeststellungsverfahren für GGF und mitarbeitende Familienangehörige

Veröffentlichungen im Beck-Verlag und Verlag Erich Schmidt

Zurück nach oben

 


Franz Ostermayer

Franz Ostermayer

Franz Ostermayer ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner der SPITZWEG Partnerschaft.

Er ist im Bereich der Gestaltungsberatung tätig, d. h. an der Schnittstelle zwischen Steuer- und Gesellschaftsrecht.

Seine Spezialgebiete/Kernkompetenzen sind:

  • Sanierungen
  • Betriebliche Umstrukturierungen
  • Unternehmenstransaktionen
  • Unternehmensnachfolge
  • Betriebliche Altersversorgung

Zahlreiche Publikationen und Veröffentlichungen im Beck Verlag, VSRW-Verlag u. a.

Zurück nach oben

 


Lutz Schnabel

Lutz Schnabel

Seit fast 25 Jahren ist Lutz Schnabel auf dem Gebiet der bAV tätig.
Sein fundiertes Fachwissen in arbeits-, steuer-, sozialversicherungsrechtlichen und versicherungsmathematischen Fragestellungen der bAV hat er durch seine Tätigkeiten für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, eine Pensionskasse und nicht zuletzt für national und international agierende Beratungsunternehmen erworben.

Seine Spezialgebiete/Kernkompetenzen sind:

  • Bewertung und Berechnung deutscher Leistungsverpflichtungen nach lokalen und internationalen Bilanzierungsgrundsätzen
  • Erstellung versicherungsmathematischer Gutachten für Pensions- und sonstige Personalverpflichtungen
  • Erstellung von Gutachten im Versorgungsausgleich
  • Koordination und Durchführung aktuarieller Projekte

Mehr Informationen über Lutz Schnabel unter www.schnabel-vorsorge.de

Zurück nach oben

 


Ralf Weissenfels

Ralf Weissenfels

Seit 1989 ist der Bankkaufmann und Dipl.-Betriebswirt Ralf Weissenfels in der bAV tätig. Als Generalbevollmächtigter  koordiniert er projektbezogen die interdisziplinären Dienstleistungen der DKbAV eG. Weissenfels arbeitet an der Schnittstelle zur Auswahl der Finanzierungslösungen in den unterschiedlichen Durchführungswegen der bAV und deren Umsetzung im Unternehmen.

Seine Spezialgebiete/Kernkompetenzen sind:

  • Koordination und Durchführung von bAV-Projekten
  • Bewertung von Produkten hinsichtlich des Renditepotentials – Status quo
  • Kommunikation und Administration der bAV im Unternehmen
  • Entgeltoptimierung im Unternehmen

Veröffentlichungen im Beck-Verlag und in Fachzeitschriften

Zurück nach oben

 


PD. Dr. Wolfram Türschmann

PD. Dr. Wolfram Türschmann

PD Dr. rer. soz., Dr. rer. pol. habil. Wolfram Türschmann, Dipl.-Ökonom, ist gerichtlich zugelassener Rentenberater für die betriebliche Altersversorgung und Gesellschafter-Geschäftsführer der Dr. Türschmann & Kollegen Consulting GmbH.

Seine Spezialgebiete / Kernkompetenzen sind:

  • Betriebswirtschaftliche Bewertung von Pensionsverpflichtungen
  • Bilanzielle Strukturierung von Versorgungswerken
  • Beratung an der Schnittstelle zwischen Aktiv- und Passivseite der Bilanz
  • Steuer- und Handelsbilanzielle Rückstellungsbildung

Div. Veröffentlichungen u.a. im Beck-Verlag

Zurück nach oben

 


Thorsten Möller

Thorsten Müller

Diplom-Mathematiker Thorsten Müller, Versicherungsmathematiker, ist gerichtlich zugelassener Rentenberater für die betriebliche Altersversorgung und Gesellschafter-Geschäftsführer der PMB GmbH, Gesellschaft für versicherungsmathematische Bewertungen und Dienstleistungen.

Seine Spezialgebiete / Kernkompetenzen sind:

  • Bewertung von Pensions-, Altersteilzeit- und Jubiläumsverpflichtungen für die Steuer- und Handelsbilanz
  • Langzeitanalysen und BilMoG-Prognoserechnungen zu bestehenden und einzurichtenden Versorgungswerken
  • Rechtliche Restrukturierung von Pensionszusagen
  • Bewertungen nach internationaler Rechnungslegung

Mehr über Thorsten Müller www.bav-mueller.de

Zurück nach oben

 


Detlef Lülsdorf

Detlef Lülsdorf

Detlef Lülsdorf ist gerichtlich zugelassen als Rentenberater für das Recht der betrieblichen Altersversorgung und behördlich zugelassener Versicherungsberater in eigener Kanzlei.

Seine Spezialgebiete / Kernkompetenzen liegen an der Schnittstelle zwischen dem Versicherungsrecht und dem Betriebsrentenrecht:

  • Versorgungsausgleich
  • Bewertung und Prüfung der zugesagten biometrischen Risiken Tod und Berufsunfähigkeit
  • Beratung und Sicherstellung der Kongruenz der Rückdeckung von biometrischen Risiken
  • Rechtliche Prüfung hinsichtlich der Widerrufsmöglichkeit fehlerhafter Rückdeckungsverträge

Veröffentlichungen im DStR, Personalwirtschaft (Haufe-Verlag), Beck-Verlag

Zurück nach oben

 


Frank J. Kontz

Frank J. Kontz

Frank J. Kontz, Dipl.-Betriebswirt (BA), Betriebswirt bAV (FH), seit 2001 freiberuflicher Inhaber der Kanzlei Consulting 1964, ist als Sachverständiger beratend in allen Bereichen der betrieblichen Altersversorgung tätig.

Seine Spezialgebiete / Kernkompetenzen sind:

  • Sanierung von nicht rückgedeckten Pensionszusagen
  • Auslagerung von Versorgungszusagen
  • Einrichtung von Versorgungswerken mit Verbleib der Liquidität im Unternehmen
  • Begutachtung und Risikoanalyse von versicherungsförmigen Versorgungszusagen, die Arbeitnehmer im Rahmen der Portabilität zum neuen Arbeitgeber übertragen möchten
Zurück nach oben

 


Bild Udo Eversloh

Udo Eversloh

Udo Eversloh ist selbständiger Rechtsanwalt in Köln.

Er ist im Bereich der Verfahrensvertretung und der Gestaltungsberatung tätig, insbesondere an der Schnittstelle zwischen Steuer- und Gesellschaftsrecht.

Seine Spezialgebiete/Kernkompetenzen sind:

  • Umstrukturierung von Pensionszusagen an (Gesellschafter-)Geschäftsführer, dabei interdisziplinäre Beratung im Zusammenspiel von Arbeits-, Sozial-, Versicherungs-, Steuer- und Bilanzrecht
  • Unterstützung bei der Installation von bAV-Modellen
  • Steuerrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht

Ressortleiter Steuerrecht im BB Betriebs-Berater und Schriftleiter "Der Steuerberater - StB", Deutscher Fachverlag GmbH; zahlreiche Publikationen und Veröffentlichungen für Juris und DATEV sowie im Beck-Verlag, C.F. Müller-Verlag, Boorberg-Verlag, ESV-Verlag u.a.

Zurück nach oben


.

xxnoxx_zaehler